Strategiewechsel bei Stadia

Diskutiere Strategiewechsel bei Stadia im Stadia Neuigkeiten Forum im Bereich Google Stadia Forum; Google hat angekündigt, einen Strategiewechsel zu vollziehen. In diesem Zuge werden die exklusiven Entwicklerstudios geschlossen und Google wird...
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Google hat angekündigt, einen Strategiewechsel zu vollziehen.

In diesem Zuge werden die exklusiven Entwicklerstudios geschlossen und Google wird keine First-Party-Titel mehr produzieren. Stattdessen sollen mehr AAA-Third-Party-Titel auf die Plattform kommen.



Das kann nun Vieles bedeuten.

Manche sehen hier den Anfang vom Ende, andere glauben an eine Entwicklung, die an Valve mit ihrer Plattform Steam erinnert.

Persönlich hoffe ich auf die letztere Möglichkeit, sehe aber auch die Außenwirkung eines solchen Schritts und um ehrlich zu sein kennt man dieser Art Verfahren von Google schon (z.B. Google+).

Lasst uns hoffen, dass der Service noch lange ausgebaut wird.
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Ich begrüße diesen Strategie Wechsel, sind wir doch Mal ehrlich was macht den GeForce now anders die produzieren auch keine Games. Bevor Google sich fest fährt mit deren teuren Games die dann Nacher kaum welche zocken, ist das klar die richtige Entscheidung. Wenn die sich jetzt mehr auf die Technik konzentrieren und ihre Plattform für Publisher zur Verfügung stellen und mehr für gute Games sorgen bin ich bei denen. Und für mich bedeutet das mehr Geld für Technik und auch mehr Geld für andere Publisher. Ich hoffe stadia bleibt uns erhalten viele neue Games haben uns gezeigt dass es super funktioniert. Und ich denke gerade Cyberpunk hat denen gezeig,t daß die keine eigenen Games brauchen glaube stadia hat durch CB 2077 mehr verdient als durch ihre eigenen Games. Es ist halt nur eine Vermutung, daß genau das der Punkt wahr lieber die Finger von eigenen Games zu lassen.

Und ich finde es auch nicht richtig das alle jetzt behaupten stadia wäre am Ende. GeForce now macht hier nichts anderes.
 
T

Thomas

Member
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
23
Moin
So sehe ich das auch,frage mich aber was nun mit den aufgekauften Studios wird.
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Diese werden zerschlagen und die etwa 150 Mitarbeiter gehen in Google auf.

Hoffe, ihr habt recht mit Stadia :)
 
T

Thomas

Member
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
23
Strategisch halte ich das Vorgehen von Google für schlau den das Entwickeln von Spielen ist langwierig, Kostenintensiv und risikoreich.
Versuch macht klug und Google hat wohl gemerkt wie schwierig es ist den Markt für Spiele und das Spielerverhalten einzuschätzen.
Auch die lernen eben nur wenn sie Dinge ausprobieren
Die Kunst ist zu erkennen was man leisten kann und was nicht
Google tut gut daran sich auf die Verbreitung von Stadia und die Aufrüstung ihrer Server zu kümmern und lieber auf Kooperation mit den Spieleentwicklern zu setzen und diesen nicht als Konkurrenz gegenüber zu stehen.
Ich weiß auch gar nicht warum jetzt so viele Leute Angst haben das Stadia eingestampft wird?
Warum sollte Google das tun?
Cloudgaming gehört die Zukunft so oder so ob mit oder ohne Google.
Ja auch ein großes Unternehmen wie Google hat das Recht und die Pflicht Strategien zu ändern oder anzupassen.
So wie das auch jeder andere Unternehmer tut.
Wer meint man könne irgendwelche Unternehmen auf ihre Aussagen festnageln oder sich auf Aussagen in Gänze und aller Ewigkeit verlassen lebt wohl in einer Traumwelt.
So funktioniert freie Marktwirtschaft wirft ein Geschäftszweig kein Gewinn ab, lässt man es sein oder ändert etwas.
Und dreist Stadia flopt ,so wath.
Was haben wir schon dabei zu verlieren?
Lächerlich sich über so etwas zu sorgen
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Guter Kommentar, Thomas. Schön marktwirtschaftlich analysiert :)

Einzig die Frage, was wir zu verlieren hätten, kann man leicht beantworten: Unsere Investition in Lizenzen, also die Spiele. Schaltet Stadia ab, haben wir keinen Zugriff mehr.

Jetzt kommt ein neues Spiel heraus und wir müssen entscheiden: Mit Risiko auf Stadia oder doch lieber auf der XBOX? Ich kann mir denken, wie die Entscheidung da in der Regel ausfällt.
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Verlieren können wir alles stellt euch Mal vor morgen dreht irgend so ein Regierungschef voll durch und drückt den Roten Knopf. Ich kann mir durchaus vorstellen das Google jetzt schon Verhandlungen mit Steam führt und das auch ein Grund dafür sein könnte das die mit ihren eigenen Games zurück rudern. Klar alles nur Spekulationen. Aber ich glaube fest daran das in den nächsten 3 monaten richtig was an Ankündigungen kommen.
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Und wenn es so kommen sollte, sind wir die ersten Aktiven hier im Forum :)
 
T

Thomas

Member
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
23
Die Spiele /Lizenzen die wir erworben haben, sind ja damit unser Eigentum und Google als Vertragspartner müsste in diesem Fall dafür sorgen daß wir das Produkt / Spiel weiterhin,wo oder wie auch immer, nutzen können.
Sage ich jetzt Mal so als Laie.
Und das würde Google auch tun, glaube ich.
Das war im Falle Google Play ja Ähnlich.
Als sie die Play App und den Kauf von Musik eingestellt haben habe ich trotzdem meine bei Google gekaufte Musik behalten.
Und kann diese auch weiterhin nutzen und herunterladen.
Ich fand es auch echt Ätzend das sie diesen Dienst eingestellt haben und zur gleichen Zeit haben sie die Zahlungsmethode per Guthabenkarte für Hörbücher und Bücher eingestellt.
Dieses Risiko war mir aber auch immer bewusst denn ich halte ja nun mal keine CD oder ein Buch in Händen sondern habe im Grunde nur das Nutzungsrecht erworben.
Mit all den vor und Nachteilen. Moderne Welt halt
Nun hatte ich noch zwei Karten mit je 15 Euro liegen womit ich nichts außer Spiele oder Apps hätte kaufen können.
Mit Handy Spielen kann ich leider nichts anfangen.
Da war ich natürlich auch erstmal angefressen.
Google hätte nach einigem hin und her mir den Betrag auch ausgezahl
Nun hatte ich aber das Glück das es bei Stadia Assassin's Creed Odyssey für 30 Euro zu kaufen gab und die Spiele bei Stadia kann man problemlos mit den Guthabenkarten bezahlen
Die Abo Variante ist für mich eh nicht soo interessant
Ich kaufe dann lieber 1 oder 2 top Spiele im Jahr und gut ist.
Mehr Zeit zum zocken habe ich eh nicht
Voila Problem gelöst.
Und wie sagte meine Oma immer.
Nix wird so heiß gegessen....................
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Das wäre schön, aber so ist es nicht.
Du erwirbst mit deinem Geld lediglich die Lizenz zur Nutzung, solange der Service bestehen bleibt.

Das bedeutet, dass dir keine Entschädigung oder der Zugang zum Spiel zusteht, falls Stadia schließt.

Hier zum Vergleich ein Auszug der Nutzungsbedingungen von Madden

2. Lizenz
Vorbehaltlich der Einhaltung der Bestimmungen dieser Vereinbarung, gewährt EA Ihnen eine persönliche, zeitlich beschränkte, nicht übertragbare, widerrufliche und nicht exklusive Lizenz zur Nutzung der EA-Services, auf die Sie Zugriff haben, für Ihre nicht gewerbliche Nutzung. Ein Zugriff auf oder die Unterlizenzierung, Vermietung, Verleihung oder anderweitige Verbreitung von EA-Services, Inhalten oder Berechtigungen (wie nachfolgend definiert) ist nur mit der ausdrücklichen Zustimmung von EA oder sofern gesetzlich zulässig gestattet. Die Anfertigung von Kopien, die Zurückentwicklung oder der Versuch der Extrahierung oder anderweitigen Verwendung des Quellcodes oder anderer Daten von EA-Services ist nur mit der ausdrücklichen Zustimmung von EA gestattet oder sofern dies nach dem Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte zulässig ist. EA oder dessen Lizenzgeber haben das Eigentum an allen weiteren Rechten, und behalten sich diese vor, einschließlich aller Rechte, Eigentumsrechte und Nutzungsansprüche an den EA-Services und den damit verbundenen Rechten an geistigem Eigentum.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas

Member
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
23
Moin
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da habe ich mir wohl nie die Mühe gemacht.
Wieder was gelernt
Ist jetzt für mich aber auch kein Drama. Ich muss ja nicht hunderte von Euros investieren die Verluste halten sich wohl in Grenzen.
Aber zugegeben,natürlich kann man das auch ganz anders sehen und sich abgezockt fühlen.
Ich gehe aber zuerst Mal davon aus daß man mich und all die anderen Kunden auch behalten will und wenn nicht Stadia dann eben Ubisoft,EA und Konsorten.
Macht ja keinen Sinn alle potenziellen Kunden zu verprellen.
Andernfalls ist dann die Konsequenz für mich das solche Firmen keinen weiteren Euro von mir sehen.
Mit Bedacht zu agieren ist ja eh immer ratsam.
Ich persönlich glaube nicht daß Stadia eingestellt wird aber irren ist menschlich und dann habe ich halt mit Zitronen gehandelt.
Aber Immo genieße ich die Einfachheit mit Stadia und habe Spaß beim Zocken und bin froh keine 500 Euro für eine Konsole ausgeben zu müssen,was ich ja im Moment nicht Mal könnte wenn ich wollte.
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Sehe ich auch so ist ähnlich wie ein geleastes auto.
Machen auch viele und stört niemanden
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Folgt man der News, steht uns bei Stadia noch einiges ins Haus. So sieht keine Plattform aus, die aufgegeben worden ist.
 
T

Thomas

Member
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
23
Na das hört sich doch erstmal gut an
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Nö das sehe ich auch so, vielleicht gibt Google ja dieses Produkt dieses Mal wirklich nicht so schnell auf. Ich möchte es hoffen weil die Technik dahinter läuft sehr sehr gut. Und viele hacken da in Moment nur drauf Rum und reden es schlecht. Vielleicht auch weil die wissen das Google schnell aufgibt und vielleicht auch weil die es wollen. Wollen in dem Sinne weil die. Vielleicht auch Angst vor der Technik haben. Bethesda wurde von Microsoft aufgekauft nicht nur wegen den Games. Sondern weil Bethesda ein streaming Dienst entwickelt hat sie haben ein Veröffentlichung gemacht wie dort Doom eternal in 1080p flüssig läuft. Jetzt Mal ehrlich da lacht stadia drüber denn es läuft auf high in 4k einwandfrei. Ich traue der Technik einiges zu.
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Ich gebe stadia noch bis Ende April Zeit wenn sich dann Projekt hailstorm nicht als wirklicher Hit erweist ist mein Abo erstmal weg. Weiß jemand ob die stadia Controller kompatibel zu Luna sind ? Da erscheinen doch viel mehr Games.
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Die Controller sind nicht kompatibel. Mein Abo habe ich ebenfalls gekündigt, reaktiviere es aber, wenn ich den Eindruck gewinne, dass Stadia noch eine Zukunft hat (was ich stark hoffe).
 
B

Buscape1988

Well-known member
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
77
Reaktivieren kann man ja jeder Zeit, ich Frage mich wie man so dumm sein kann und die derartig gute Technik so vor die Wand fahren. Ich hoffe die schaffen es noch mit dem appumbau und den Games wenn bleibe ich stadia treu oder ich suche mir was anderes GeForce now mangels 4k sicherlich nicht.
 
B

Borussia

Well-known member
Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
122
Standort
Nettetal
Die Qualität von GFN ist auch sehr hoch. Besonders wenn du eine Shield TV (2019) hast, denn diese beherrscht AI Upscaling. Das klingt getrickst, liefert aber wirklich bemerkenswerte Ergebnisse.
Mir wäre trotzdem Stadia lieber.
 
Thema:

Strategiewechsel bei Stadia

Strategiewechsel bei Stadia - Ähnliche Themen

  • Bei Division 2: kein erkennen des Headset Micro

    Bei Division 2: kein erkennen des Headset Micro: Servus Leute, Ich Spiele aktuell auf einen Laptop via Chrome, Division 2. Headset ist über eine übliche 3,5 Klinke verbunden. Sound technisch ist...
  • Schlechte Auflösung/ wenig FPS/ abgehackter Ton/Hitze Tot ?/Absturz nach gewisser Spielzeit (bei Grid)

    Schlechte Auflösung/ wenig FPS/ abgehackter Ton/Hitze Tot ?/Absturz nach gewisser Spielzeit (bei Grid): Moin Gemeinde, der Titel hört sich etwas dramatisch an, aber das sind meine Probleme(Stadia Pro): Ich habe sporadisch, aber vor allem nach einer...
  • Assassin’s Creed Odyssey - spinnen die bei Google???

    Assassin’s Creed Odyssey - spinnen die bei Google???: Moin, da die Pro Angebote nun leider weg sind und scheinbar keine mehr nachrücken, wollte ich mir mal Assassin’s Creed Odyssey anschauen, dabei...
  • Rückerstattung bei Google Stadia

    Rückerstattung bei Google Stadia: Ein Hinweis zur Rückerstattung. Ähnlich wie bei Steam können Spiele innerhalb von 14 Tagen zurück gegeben werden, sofern sie nicht länger als zwei...
  • Sperrt / drosselt Unitymedia bei zu hohem Datenverbrauch?

    Sperrt / drosselt Unitymedia bei zu hohem Datenverbrauch?: Ich bin bei Unitymedia angemeldet. Ab und zu ein Film ist kein Problem. Ich schaue ihn sowieso nicht in 4k. Aber ich frage mich was passiert, wenn...
  • Ähnliche Themen

    Oben